Kaffeehaus Pedrocchi

Kaffeehaus Pedrocchi

Das neuklassizistische "Gebäude" wurde 1831 fertiggestellt nach einem Plan von Giuseppe Jappelli. Im Jahre 1842 wurde ein zweites Stockwerk errichtet. Im 19.jahrhundert war es ein bekannter Treffpunkt von Schriftstellern und Schauplatz von  Kämpfen von Studenten (Februar 1848). Es ist immernoch Symbol der  Stadt und Treffpunkt der Bürger. Es ist auch gekannt als "Café ohne Türen", weil es bis zum Ersten Weltkrieg 24 Stunden geöffnet war.

Denkmäler
Kaffeehaus Pedrocchi
P.tta Pedrocchi
35100   Padova   (PD)  
Tel: Caffetteria: 049 8781231


Frei mit Padova Card

Piano Nobile und Museo del Risorgimento

Bus: 
TRAM, 3,11,12,13,16,18,22,A/M/T
Schließzeit: 
Das Café ist im Sommer montags geschlossen.
Ausstellungen: 
Im 1. Stock auch Piano Nobile ganannt befindet sich das Museum des Risorgimento