Routen

Willkommen in Padua, eine der elegantesten und dynamischsten Städte Italiens. Im Stadtzentrum, das reich an prächtigen Beispielen der Architektur aus Mittelalter, Renaissance und Moderne ist, herrscht eine einzigartige Atmosphäre, die den städtischen Lebensrhythmus mit tausendjährigen Traditionen verbindet.

Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Padova Ebraica
Thematische
La presenza ebraica a Padova è documentata già a partire dal XII secolo, ma si sviluppò soprattutto a partire dal XIV sec. I primi insediamenti ebraici a Padova risalgono al secolo XII, ma è dopo la...
Padova Mura
Thematische
La cinta rinascimentale della prima metà del ‘500 è quasi interamente conservata, per un circuito di circa 11 km. con 20 bastioni e 6 porte. La cinta rinascimentale fu eretta dopo che Padova, nel...
Verpassen Sie nicht
Die weite und unmittelbare Verbreitung des Christentums in Padua und Umgebung wird durch das riesige architektonische und religiöse Erbe bezeugt, das aus Kirchen, Kapellen, heiligen Stätten, Klöstern...
Verpassen Sie nicht
In Padua sind viele Kilometer “erzählende Wände” erhalten, wo Licht und Farbe ineinander aufgehen und außergewöhnliche Geschichten zum Leben erwecken. Der erste war Giotto, der zu Beginn des 14...
Verpassen Sie nicht
Dank ihrer Universität, ist Padua die ideale Stadt, um dem Weg der Menschen in Wissenschaft, Technik und Kreativität zu folgen. Seit 1222, dem Gründungsjahr der Universität von Padua, hat die...
Verpassen Sie nicht
Palladio wurde in Padua geboren und dor am 30. November 1508 getauft. In seiner Heimatstadt hinterließ er kein Werk, jedoch im Gebiet um Padua entwarf er um 1560 die Villa Cornaro in Piombino Dese...

Seiten