Sehenswürdigkeiten

Über 3000 Jahre Geschichte, im Laufe der außergewöhnliche Künstler, die Leidenschaft der Menschen heute für Kunst und Kultur, große Werke der Vergangenheit, sondern auch zeitgenössische Experimente: Entdecken Sie eine Provinz künstlerisch erstaunlich lebendig und dynamisch.

Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
1.
Das Baptisterium wurde im romanischen Stil im Jahre 1075 erbaut, mit Ausbesserungen im Jahre 126. Es ist nach S.Giovanni Battista benannt. Die Fresken wurden 1375-78 von dem florentinischen Maler...
2.
Sapientemente restaurata ed inaugurata nell’aprile 2014, la Barchessa di Villa Cesarotti ospita, al piano terra, un punto informativo-culturale di accoglienza, un’aula studio, una saletta...
3.
L'attuale Duomo, al cui progetto partecipò Michelangelo , fu compiuto tra il XVI ed il XVIII secolo, su progetto di Andrea da Valle . Ad eccezione della facciata - che rimase incompiuta - l’edificio...
4.
Die benedektinische Abtei von S.Giustina, im Zentrum von Padua, ist dem ersten Maertyrer der Stadt gewidmet und zaehlt zu seinen Ursruengen des 5.Jahrhunderts. Der Tradition nach ist die Kirche nahe...
5.
Originariamente edificata nel corso del XV secolo per volere di Taddeo d’Este per ospitare la miracolosa tavola bizantina della Madonna delle Grazie , la chiesa viene completamente riedificata a...
6.
Es ist unglaublich wie reich die Stadt Padua an religioesen Schaetzen ist, vorallem ragt dabei die spirituelle Anwesendheit des meisst geliebten Heiligen der Welt, S.Antonio und seine Hingabe zu...

Seiten