Verkehrsbeschränkte Zonen

 

Verkehrsbeschränkte Zone historisches Zentrum (centro storico)

Das Zentrum von Padua ist eine verkehrsbeschränkte Zone (ZTL), die durch elektronische Schranken, die die Nummernschilder der Fahrzeuge lesen, abgegrenzt ist: Der Verkehr in der ZTL ist nur für Fahrzeuge mit der entsprechenden Genehmigung erlaubt.

In Padua ist die verkehrsbeschränkte Zone in fünf Sektoren unterteilt (für eine Karte mit den Schranken hier klicken).

  1. Bereich „“Piazze““;
  2. Bereich „“Riviere““;
  3. Bereich „“Duomo““;
  4. Bereich „“Businello““;
  5. Bereich „“Eremitani““.

ZTL – Zufahrt zu den Unterkünften

Jeder, der in einer der Unterkünfte innerhalb der ZTL wohnt, hat für die Dauer seines Aufenthalts Anspruch auf einen Passierschein für die Zufahrt zur ZTL, um die Einrichtung mit dem Auto zu erreichen. Parken ist nicht erlaubt, außer für die Zeit, die zum Be- und Entladen des Gepäcks benötigt wird. Der Ausweis wird vom Betreiber der Unterkunft ausgestellt.

Für die Karte mit den Schranken hier klicken Informationen und Öffnungszeiten der Schranken, Ausstellung von vorläufigen Ausweisen auf der Website der GemeindePadua Kontakt: Callcenter 049 2010066 (Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr), E- Mail zonablu@comune.padova.it PEC mobilita@pec.comune.padova.it 

Letztes Update: 06/07/2020

Resta in contatto

Iscriviti per ricevere aggiornamenti sugli eventi e le attività della città di Padova.