Kirche des Hl. Vincenz und des Hl. Anastasius

Religiöse Gebäude
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Die ersten Dokumente, die die Existenz einer dem Heiligen Anastasius geweihten Kirche in Peraga belegen, stammen aus dem Jahr 1159. Die Benennung auch nach dem Heiligen Vinzenz ist jedoch erst ab 1572 belegt.

Nach dem Einsturz des Glockenturms im Jahr 1802 musste das gesamte Gebäude umgebaut werden, was erst 1820 abgeschlossen wurde. Weitere Bauarbeiten wurden zwischen den 1930er und 1960er Jahren durchgeführt. Anschließend wurde die Kirche mit einer neuen Apsis, Seitenkapellen und einer neuen Fassade ausgestattet und auch mit der Restaurierung der Altäre aus dem 18. Jahrhundert begonnen. Bemerkenswert ist das im Inneren erhaltene Altarbild, das der Handschrift von Tizian Vecellio zugeschrieben wird, zwischen 1590 und 1610 entstanden ist und die Himmelfahrt Mariens darstellt.

Quelle: www.cicloculturando.it

Tag:

Via Cardinal Bonaventura da Peraga, 7, Vigonza
+39 049 8095752

Resta in contatto

Iscriviti per ricevere aggiornamenti sugli eventi e le attività della città di Padova.