Monumenti

Le palais de la Raison, érigé en 1218 et surélevé en 1306 par Giovanni des Eremitani, était le siège des tribunaux citadins. L’étage supérieur est occupé par une des plus grandes salles suspendues au...
La Loggia datata 1524 , venne eretta su progetto dell'architetto veronese Giovanni Maria Falconetto , legato al Cornaro da amicizia e dal comune interesse per l'antichità classica. Appositamente...
La Loggia datant de 1524, vint érigée sur le projet de l'architecte véronais Giovanni Maria Falconetto , lié au Cornaro par amitié mais également par intérêt pour l'antiquité classique. Spécialement...
Sie wurden von einem der größten paduanischen Mäzene des 16. Jhsin Auftrag gegeben, von Alvise Cornaro, der gehört zu einem weiteren Komplex aus Gebäuden und Gärten. Der auf das Jahr 1524 datierte...
La Cappella degli Scrovegni racchiude uno dei massimi capolavori della pittura del Trecento italiano ed europeo, il ciclo più completo di affreschi realizzato dal grande maestro toscano nella sua...
Die Heilsgeschichte der Menschheit wird anhand des Lebens von Maria und Jesus bis zum überwältigenden Fresko des Jungsten Gerichtes erzählt. Auf dem Altar sind Werke von Giovanni Pisano. Die...
La Chapelle des Scrovegni, chef d’œuvre de la peinture du XIVème siècle italien et européen est considérée comme étant le cycle de fresques le plus complet réalisé par le maitre toscan. Couleurs et...
La struttura originaria era del duecento e fu lo stesso Francesco Petrarca, a partire dal 1369 quando gli fu donata dal Signore di Padova Francesco il Vecchio da Carrara , a presiedere i lavori di...
Das Oratorium steht neben der Basilica des Hl. Antonio zwischen dem Mausoleum von Rolando da Piazzola (einem Politiker und Juristen, gestorben ca. 1424) und der Schule des Heiligen. 1377 wurde es als...
Das einfache Oratorium, ein Überbleibsel einer nach dem Hl. Michael und den Erzengeln benannten Kirche des X. Jahrhunderts, wurde im Jahr 1397 unter Auftrag von Pietro de’Bovi dekoriert, offiziell...

Pagine